News


CORONAVIRUS - Beratungsangebote für Kinder, Erwachsene und Familien

9. Apr 2020
Autor: Piruthvy Pakeerathan

Die Corona-Krise stellt viele Menschen vor besondere Herausforderungen. Droht der Druck in Familien oder Paarbeziehungen zu gross zu werden, stehen im Kanton Bern vielfältige Beratungs- und Hilfsangebote von kantonalen und privaten Fachstellen bereit.

Je länger die Corona-Krise dauert, desto mehr wird eine Zunahme häuslicher Gewalt und der Gefährdung von Kindern befürchtet. Der Aufruf zu Hause zu bleiben und geschlossene Schulen setzen viele Familien unter Druck. Wirtschaftliche Unsicherheit, enge Wohnverhältnisse, erhöhter Konsum von Alkohol und anderer Substanzen sowie besondere Bedürfnisse von Kindern sind weitere Stressfaktoren.

Die Institutionen und Beratungsstellen der Berner Kantonsverwaltung sind darauf vorbereitet und bieten ihre Dienstleistungen auch unter den aktuell erschwerten Rahmenbedingungen an. Viele staatliche und private Beratungs- und Hilfsangebote sowie die Kirchen sind für die besondere Situation sensibilisiert und können ebenfalls Unterstützung bieten. Die beigelegte Liste verschafft einen Überblick über die wichtigsten Angebote. Viele davon sind auch über Ostern und während der Ferien zugänglich. 

 

Hier geht's zur Liste der Beratungsstellen und Hilfsangebote 


CORONAVIRUS - Unterstützen Sie regionale Geschäfte

3. Apr 2020
Autor: Piruthvy Pakeerathan

Wir sind weiterhin für Sie da. Ein Aufruf des Handwerker- und Gewerbevereins Lengnau, Pieterlen & Meinisberg zur Unterstützung der regionalen Geschäfte.

Unterstützen Sie die regionalen Geschäfte. Unsere Mitglieder bieten weiterhin ihre Dienstleistungen entsprechend ihre gesetzlichen Möglichkeiten an. Rufen Sie an oder senden Sie eine Nachricht.

 

Flyer Handels- und Gewerbeverein Lengnau, Pieterlen & Meinisberg

Adressen Mitglieder Handels- und Gewerbeverein Lengnau, Pieterlen & Meinisberg 


CORONAVIRUS - Hilfsangebote des Samariterverein Meinisberg

26. Mär 2020
Autor: Alessia Schaller


CORONAVIRUS - Beratungen Blaues Kreuz

26. Mär 2020
Autor: Alessia Schaller

Wir, die Fachstelle für Alkohol- und Suchtprobleme des Blauen
Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg in Biel (http://www.blaueskreuzbern.ch/de/aktuelles),
bieten kostenlose (für Menschen mit Wohnsitz im Kanton Bern) Beratungen für
Suchtbetroffene, Angehörige, Paare, Familien etc.
Nebst der ambulanten Beratung, Information, Unterstützung und
Abklärung bspw. auch vor oder nach einem stationären Aufenthalt bieten wir auch
Beratungen für Betrieb und bei behördlichen Massnahmen (Führerscheinentzug).

Gerade auch die aktuelle Lage zeigt einmal mehr, dass
Anlaufstellen bei Alkohol- und Suchtproblemen wichtig und notwendig sind!

 

 

 

Fachstelle Biel
Bahnhofplatz 2
2502 Biel
Telefon: +41 32 322 61 60
www.blaueskreuzbern.ch

 


Schweizerisches Rotes Kreuz - Freiwillige für Besorgungsdienst SRK gesucht

20. Mär 2020
Autor: Piruthvy Pakeerathan