Januar - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10
11
12 13 14
15 16
17
18 19
20
22 23 24 25 26
27
28
29 30 31  
Donnerstag, 11. Januar 2018
Mittwoch, 17. Januar 2018
00:00 - Spatzenhöck
17. Januar 2018
Samstag, 20. Januar 2018
Samstag, 27. Januar 2018
00:00 - Leiteressen
27. Januar 2018
Sonntag, 28. Januar 2018

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Mo:
Di:
Mi:
Do:
Fr:

08:00-11:00 / 14:00-17:00
08:00-11:00 / 14:00-17:00 
08:00-11:00
08:00-11:00 / 14:00-18:00
08:00-11:00

< Genehmigung und Inkraftsetzung von Erlassen
17.10.2017 08:04 Alter: 97 days
Kategorie: Vom Ratstisch

Gemeinderatssitzung vom 17.10.2017


Der Gemeinderat hat

 

 

17.10.2017

 

 

·         für die ordentliche Gemeindeversammlung vom 28. November 2017 folgende Traktanden festgelegt:                            

1.    Budget 2018

       -  Genehmigung Steueranlage für die Gemeindesteuern und Liegenschaftssteuern

            -  Genehmigung Budget                                                              

2.    Einsetzung Rechnungsprüfungsorgan für die Dauer von 4 Jahren

3.    Mitteilungen

4.    Verschiedenes

5.    Verabschiedung zurücktretender Behördenmitglieder

 

·         auf Antrag der Finanzkommission dem Budget 2018 mit einem Aufwandüberschuss von      Fr. 118'770.— im Allgemeinen Haushalt zugestimmt und der Gemeindeversammlung zur Genehmigung beantragt. Der Aufwandüberschuss basiert auf unveränderten Steueranlagen und kann mit dem vorhandenen Eigenkapital gedeckt werden.

 

·         auf Antrag der Finanzkommission den Finanzplan 2017 bis 2022 genehmigt und zur Orientierung an der Gemeindeversammlung verabschiedet.  

 

·         die Löhne für die Gemeindeangestellten fürs nächste Jahr festgelegt. Ein allfälliger Teuerungsausgleich wird nach der Regelung für das Staatspersonal ausgerichtet. Nach der Kündigung des Friedhofwarts per Ende Februar 2018 wird der Unterhalt des Friedhofs neu in den Werkhof integriert.  

 

·         von der Mitteilung des Bieler Tagblatts Kenntnis genommen, wonach Hanspeter Flückiger Ende September 2017 pensioniert worden ist. Herr Flückiger war seit 2015 auch Ortskorrespondent unserer Gemeinde. Die Berichterstattung über unser Dorf wird Herrn Flückiger bestens verdankt. Zuständige Redaktorin für Meinisberg ist neu Frau Brigitte Jeckelmann.    

 

·         die Freiwilligenarbeit des Mittagstisches gewürdigt und zum 20-jährigen Jubiläum eine Spende von Fr. 150.— gesprochen.

 

·         der Gemeindeversammlung beantragt, die ROD Treuhandgesellschaft des Schweiz. Gemeindeverbandes AG für die Dauer von 4 Jahren, d.h. von 2018 bis 2021, wiederum als externes Rechnungsprüfungsorgan der Einwohnergemeinde Meinisberg zu wählen.