Februar - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05
06
07
08
09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 21 22 23
24
25
26 27 28  
Dienstag, 06. Februar 2018
Mittwoch, 07. Februar 2018
00:00 - Spatzenhöck
07. Februar 2018
Donnerstag, 08. Februar 2018
Samstag, 24. Februar 2018
00:00 - Spaghettiplousch
24. Februar 2018
00:00 - Generalversammlung
24. Februar 2018

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Mo:
Di:
Mi:
Do:
Fr:

08:00-11:00 / 14:00-17:00
08:00-11:00 / 14:00-17:00 
08:00-11:00
08:00-11:00 / 14:00-18:00
08:00-11:00

Veranstaltungen

09.01.2018 11:10

Generalversammlung

24. Februar 2018


Kat: Veranstaltungen
09.01.2018 11:12

Spaghettiplousch

24. Februar 2018


Kat: Veranstaltungen
09.01.2018 11:17

Generalversammlung

02. März 2018


Kat: Veranstaltungen

Das Wetter in Meinisberg

 
< Konfirmation
13.06.2017 10:47 Alter: 252 days
Kategorie: Vom Ratstisch

Gemeinderatsitzung vom 13.06.2017


Der Gemeinderat hat

 

 

13.06.2017

 

 

·         das Protokoll der ordentlichen Versammlung der Einwohnergemeinde Meinisberg vom 6. Juni 2017 in Anwendung von Art. 60 des Organisationsreglements genehmigt. Es liegt ab 19. Juni 2017 während 20 Tagen in der Gemeindeschreiberei öffentlich auf oder kann unter www.meinisberg.ch eingesehen und heruntergeladen werden. Während der Auflagefrist kann gegen die Abfassung schriftlich und begründet Einsprache beim Gemeinderat erhoben werden.

 

·         im Rahmen der Jugendförderung beschlossen, das Musiklager Seeland vom 8. bis 15. Juli 2017 in Broc FR finanziell zu unterstützen, an welchem insgesamt 11 Jugendliche der Musikgesellschaft Meinisberg teilnehmen.

 

·         für die Ersatzbeschaffung der Waschmaschine und des Tumblers im Schulhaus einen Nachkredit von Fr. 3'990.45 bewilligt 

 

·         für die Kugelfangsanierung der 300 m Schiessanlage "Einig" auf dem Berg gestützt auf das Ergebnis der Submission den Auftrag der Kästli Bau AG in Ostermundigen erteilt. 

 

·         die  Kreditabrechnung für die Wasserleitung Niesenstrasse – Netzerweiterung im Bereich Zufahrt Batschelet (Parz. Nr. 24) - mit einem Gesamtaufwand von Fr. 14'550.10 genehmigt und für die Kreditüberschreitung von Fr. 4'550.10 einen Nachkredit bewilligt.