August - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17
18
19 20 21
22
23 25
26 27 28 29 30
31
 
Donnerstag, 01. August 2019
00:00 - Bundesfeier
1. August 2019
Sonntag, 18. August 2019
Donnerstag, 22. August 2019
00:00 - Informationsveranstaltung zum Betreuungsgutscheinsystem
Donnerstag, 22. August 2019 um 19.30 Uhr im Schulhaus Meinisberg
Samstag, 31. August 2019

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

 

Mo: 08:00-11:00/14:00-17:00

Di:  08:00-11:00/14:00-17:00

Mi:  08:00-11:00

Do: 08:00-11:00/14:00-18:00

Fr:  08:00-11:00

 

Veranstaltungen

03.06.2019 09:34

Jubilarenständli und Familienabend

31. August 2019


Kat: Veranstaltungen
03.06.2019 10:51

Velotage und Seilziehunterricht

7. - 8. September 2019


Kat: Veranstaltungen
03.06.2019 10:54

Ökumenischer Gottesdienst zum Bettag

15. September 2019


Kat: Veranstaltungen

Das Wetter in Meinisberg

 
< Gemeinderatssitzung vom 24.02.2015
24.03.2015 17:05 Alter: 4 yrs
Kategorie: Vom Ratstisch

Gemeinderatssitzung vom 24.03.2015


Der Gemeinderat hat

 

 

24.03.2015

 

·         zur Bewältigung des Mehraufwandes durch die Einführung des neuen Rechnungsmodells HRM2 beschlossen, das Stellenpensum von Finanzverwalterin Evelyne Weibel von aktuell 90% auf 100% zu erhöhen, befristet vom 1.4. bis 31.10.2015, jedoch höchstens bis am 31.12.2015. Hierfür wurde der erforderliche Nachkredit bewilligt.  

 

·         die beiden neuen Pflichtenhefte/Stellenbeschreibungen für den Werkhofleiter und den Brunnenmeister sowie Stellvertretende genehmigt. Aufgrund der umfangreicheren Aufgaben, Pflichten und Verantwortlichkeiten wurde Stelleninhaber Anton Siegenthaler per 1.1.2015 befördert.

 

·         für sicherheitstechnische Massnahmen und die Erstellung einer Selbstkontrolle bei der EDV-Anlage der Gemeindeverwaltung einen Nachkredit von Fr. 5'000.00 bewilligt und den Auftrag an die Firma ComSet AG in Bern erteilt.    

 

·         sich im Rahmen des Konsultationsverfahrens zu den Leistungsverträgen 2016-2019 mit den Kulturinstitutionen von regionaler Bedeutung  in der Region Biel/Bienne-Seeland-Berner Jura geäussert und die Überprüfung der Zonenzuordnung der Gemeinde verlangt. Für Meinisberg erhöht sich der jährliche Beitrag von bis Fr. 26'120.00 auf total                               Fr. 27'448.00.

 

·         beschlossen, nach der Fertigstellung den Längmattweg nach Art. 109 BauG durch die Gemeinde zu Eigentum und Unterhalt zu übernehmen.

 

·         folgende Kreditabrechnungen genehmigt:

 

Entlastungsleitung Erlenweg-Hauptstrasse

Bewilligter Kredit                 Fr. 45'000.00           

Gesamtkosten                    Fr. 41'196.25 

Kreditunterschreitung         Fr.   3'803.75

 

Kanalisationsersatz Herrengasse-Hauptstrasse (Ost)

Bewilligter Kredit                 Fr. 16'000.00

Gesamtkosten                    Fr. 12'767.15

Kreditunterschreitung         Fr.   3'232.85

 

Wasserleitung Hintere Gasse-Herrengasse (Müller)

Bewilligter Kredit                 Fr. 84'000.00

Gesamtkosten                    Fr. 79'841.95

Kreditunterschreitung         Fr.   4'158.05

 

·         für die Notholzung beim und in der Umgebung des Reservoirs Bielweg  einen Nachkredit von Fr. 4'750.00 bewilligt und den Auftrag an den Forstbetrieb Pieterlen erteilt. Mit dieser Massnahme soll das Eschensterben eingedämmt werden bzw. zur Schadensminderung beitragen.

 

·         zur Kenntnis genommen, dass Hausdienstmitarbeiterin Brigitte Pahud per 31.5.2015 die 50%-Stelle gekündigt hat. Die frei werdende Hausdienststelle mit einem Pensum von 40% wurde zur Wiederbesetzung öffentlich ausgeschrieben. Die Anmeldefrist läuft bis am 10.4.2015.